Anmeldung

Unsere Kraftwerke


Der Mensch nutzt die Wasserkraft seit Jahrhunderten zum Betreiben von Mühlen, Pumpen und Maschinen. Heute ist Wasserkraft die größte regenerative Energiequelle der Welt und die umweltverträglichste Form der Energiegewinnung.

Bei den beiden betriebenen Wasserkraftwerken handelt es sich um 2 Standorte an der Murg im Schwarzwald. Die Murg ist ein Gewässer 1.Ordnung, ein Nebenfluss des Rheins.

Beide Standorte werden bereits seit über 100 Jahren zur Energiegewinnung genutzt. Es handelt sich um Seitenkanalkraftwerke, die untereinander liegen und unabhängig voneinander betrieben werden können.

Das Kraftwerk Schlechtau hat ein Gefälle von 12 m der Standort Breitwies weist ein Gefälle von 17 m auf!

Bei den Wasserrechten handelt es sich um Altrechte, die bis ins 19. Jahrhundert zurück datieren. Das heißt, dass die Rechte zur Nutzung des Wassers im Gegensatz zu heute erteilten Genehmigungen unbefristet gelten.

240 Anleger betreiben mit ihrer Einlage die Wasserkraftwerke Murg.